Dienstag, 10. Januar 2017

[Manga Rezension] Miracles of Love

Titel: Miracles of Love

Mangaka: Io Sakisaka

Verlag: Tokyopop

Seitenanzahl: 208


Hier Kaufen









Klappentext:

"Obwohl sie völlig unterschiedliche Ansichten zum Thema Liebe haben, freunden sich die verträumte Yuna und die realistische Akari an. Yuna verliebt sich in Akaris gut aussehenden Bruder Rio. Akari rät ihr von Rio ab und schlägt ihr vor, es stattdessen mit ihrem Sandkastenfreund Kazuomi zu versuchen. Doch das kann Yuna sich nicht vorstellen. Liebe ist für sie etwas, das einen wie ein Blitz aus heiterem Himmel trifft, nicht etwas, das man auf Kommando empfinden kann. Als Yuna eine Chance bekommt, mit Rio zu sprechen, erzählt dieser ihr von seiner unglücklichen Liebe, der er seine Gefühle noch nicht einmal gestehen konnte. Nachdem Yuna erfährt, dass Akari und Rio nur Stiefgeschwister sind, vermutet sie, dass Akari dieses Mädchen ist."

Meine Meinung:

Der erste Band hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es ist interessant zu sehen, welche Ansichten sie von der Liebe haben. Zuerst hätten wir die verträumte Yuna, die an Liebe auf den ersten Blick glaubt und Akari, die lieber realistisch darüber denkt. Ich mag Yuna und Akari sehr gerne, wobei ich Yuna einen ticken mehr mag ;). Über alle Charaktere erfährt man im ersten Band noch nicht viel, aber ich hoffe, dass sich das in den nächsten Bänden ändern wird. Die Entwicklung der Geschichte hat mir auch gut gefallen. Man bekommt zu sehen, wie Yuna und Akari sich kennen lernen oder wie Yuna Rio zum ersten Mal begegnet. Der Zeichenstil der Mangaka, Io Sakisaka, ist, wie immer, sehr sehr schön. Emotionen und Gefühle werden sehr schön übermittelt, so dass sich der Leser sehr gut in die Lage der Protagonisten versetzen kann. Und natürlich erwartet den Leser am Ende ein fieser Cliffhänger und man kann es kaum erwarten, Band 2 in den Händen zu halten und zu lesen. Ich jeden Falls, kann es kaum erwarten ❤.


Cover:

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, was mich persönlich nicht stört. Auf dem Cover seht ihr Yuna (links) und Akari (rechts). Ich bin schon auf das Cover des zweiten Bandes gespannt =).

Fazit:

Eine absolute Kaufempfehlung für Fans, verworrener Liebesgeschichten. Und natürlich für Fans von Io Sakisaka. Ein absolutes MUSS ❤ !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen